Wittgenstein 6

Mit der Bahn 6 geht es zurück zum Clubhaus - diese ersten Sechs Bahnen werden bei 18-Loch-Turnieren in aller Regel doppelt gespielt. Es ist ein anspruchsvolles Par 5 Biotop, Dogleg und Bunkern.

Der Abschlag sollte deutlich an den linken Fairwayrand auf die Bäume angehalten werden, da das Fairway stark nach rechts fällt und ein Fairwaybunker in der Drivezone rechts wartet. Darüber hinaus verläuft am rechten Bahnrand die Aus-Grenze, die man im Blick haben sollte. Wenn ihr die Länge habt, könnt ihr mit dem zweiten Schlag über das Biotop zwischen die beiden Fairwaybunker dahinter anhalten, um mit dem dritten Schlag das Grün gut erreichen zu können. Alternativ es meist sinnvoll, den Ball mit dem zweiten Schlag noch einmal vor das Biotop vorzulegen.

Den Schlag ins Grün solltet ihr bei Unsicherheit eher links anhalten, denn rechts am Grün geht es bergab und ein Grünbunker freut sich auf eure Gesellschaft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>