West 5

Die Herausforderung auf West 5 ist zunächst der extrem nach links abfallende Hang, der besonders im trockenen Sommer kaum einen Ball hält. Ihr solltet beim Abschlag den einzelnen Baum am rechten Fairwayrand anvisieren. Achtet aber auf den Wald rechts und die Aus-Grenze links im Tal, sofern ihr die Länge bei einem Hook dafür habt. Vor dem Aus befindet sich aber ein recht großzügiger Bereich mit höherem Gras, das den Ball ordentlich bremst, falls es mal Richtung Aus gehen sollte.

Wenn euer Drive lang genug ist, um über die Kuppe in die Senke oder gar den Gegenhang zum Grün hinaufzukommen, könnt ihr das Grün relativ bequem mit dem zweiten Schlag erreichen. Je nach Lage und Schlaglänge könnt ihr entweder das Grün direkt anspielen oder euch rechts von den Bunkern halten, wenn ihr es etwas einfacher und mit weniger Risiko spielen wollt.

Dort über die Kuppe hat der Ball die Möglichkeit, rollend noch gute Meter zu machen, falls ihr zu kurz seid. Und die Bäume links vom Fairway und Grün sind dann außer Reichweite.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>