Ost 9

Zum Abschluss dieses Kurses geht es weiter bergauf zum letzten Abschlag, der sich wieder auf Höhe der Bahn 1 befindet. Auch wenn die Fahne bzw. das Grün optisch recht weit rechts zu sehen ist, solltet ihr euren Abschlag deutlich links von den beiden kleinen Bäumen mitten auf dem Fairway ansetzen und schon fast Richtung der äußeren Bäume zielen.

Denn von dort habt ihr eine deutlich bessere Perspektive und keine Bäume, die den zweiten Schlag auf das Grün deutlich erschweren können. Und auch ein leichter Slice ist dort wesentlich besser zu verkraften, denn rechts neben dem Fairway kommt sonst immer mal wieder das Gebüsch ins Spiel.

Bei der Annäherung solltet ihr zum einen den Grünbunker links beachten, aber auch die Bäume rechts vom Grün können ungünstig gewachsen sein.

Und – da es angeblich zu den "neuen" Grüns gehört – kommt einem hier das abschließende Grün an so manchen Tagen doch etwas schneller vor. Von daher ist sowohl bei dem Schlag ins Grün als auch bei den Putts etwas Fingerspitzengefühl geboten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>