Nord 7

Die 7 ist ein schönes Par 5, das leicht bergab geht und daher komplett gut einzusehen ist. Den Drive solltet ihr eher auf den linken sichtbaren Bunker ausrichten.

Der rechte Bunker ist bei 180/125 Metern etwas näher und kommt daher deutlich eher ins Spiel als der linke. Zu beachten ist ein weiterer Bunker hinter den beiden sichtbaren, der bei größeren Längen gefährlich wird und in dem ich nur hin und wieder mal lande.

Beim zweiten Schlag Richtung Grün über die Bunker hinweg solltet ihr euch knapp rechts der kleinen Bäume in der Mitte orientieren. Ihr könnt auch links her spielen, dort ist aber in Teilen kein Fairway gemäht und die Ball-Lage kann hässlich sein. Zudem könnt ihr meiner Meinung nach von der rechten Seite das Grün angenehmer anspielen.

Da man von oben auf das Grün spielt, werden die Schläge ins Grün oftmals etwas zu lang, wenn man die Bahn das erste Mal spielt. Ansonsten gehört diese Bahn sicherlich eher zu denen, die zum Punkte sammeln gut geeignet sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>